?

Weiblich, gewissenhaft und schlecht in Mathe

 

Eine Typologie der Kommunikationsdesigner in Deutschland

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Worum geht's hier?

Kommunikationsdesigner. Was sind das für Leute? Wo kommen sie her und wie sind sie aufgewachsen? Wie alt sind sie und wie sind ihre Familienverhältnisse? Waren sie gut in der Schule? Welchen Abschluss haben sie? Wie setzt sich ihre Persönlichkeit zusammen? Was tun sie überhaupt gerade? Haben sie studiert oder sind sie gerade noch dabei? Worauf legen sie in einem Studium des Fachs Kommunikationsdesign oder sinnverwandter Bereiche Wert? Wie stellen sie sich ihre Zukunft und ihren Beruf vor? Wissen sie, was auf sie zukommt? Oder sind sie schon vollständig in der Kreativbranche angekommen? In welcher Position befinden sie sich und was für Tätigkeiten üben sie aus? Welche Ansprüche haben sie an ihren Berufsalltag und was wünschen sie sich von ihrem Arbeitgeber? Wie sehen sie das Berufsbild im Allgemeinen?

 

Es geht um die Beantwortung dieser und noch einiger anderer Fragen, um die Person des Kommunikationsdesigners als Individuum in all seiner Vielfalt und mit all seinen Umständen und Hintergründen darzustellen, die ihn zu dem haben werden lassen, der er heute ist.

Erkenntnisse

Die umfassenden Ergebnisse der Studie wurden anhand von Steckbriefen fünf verschiedener Vertreter dargestellt, die die jeweiligen Personengruppen vertreten.

 

Beginner = Studienanfänger

Advanced = Studienerfahrene

Master = Masterstudenten

Young Pros = Berufseinsteiger

Professionals = Berufsprofis

Umfragen

Hauptsächlicher Inhalt dieser Studie sind zwei Umfragen, an denen 446 Studenten des Fachs Kommunikations-design oder ähnlicher Studiengänge und 117 Berufstätige aus der Kreativbranche teilgenommen haben. Die Teilnehmer wurden zu folgenden Themenbereichen befragt:

 

Person und Milieu

Laufbahn und Werdegang

Studium

Persönlichkeit

Beruf

Interviews

Um die Umfrage-Ergebnisse zusätzlich von einer anderen Seite zu betrachten, wurden Meta-Interviews mit Personen aus dem Umfeld der Teilnehmer geführt. Folgende Personen aus den Umgebungen Hochschule und Agentur wurden interviewt:

 

Prof. Brian Switzer

Jochen Rädeker

Big Five

Für das Umfragenthema »Persönlichkeit« wurde anhand eines Kurztests die Ausprägung der Big Five Eigenschaften der Teilnehmer ermittelt.

 

Was ist Big Five?

Welcher Typ bin ich?

Big Five Typen

© 2016 Nenia Tiemeier

 

 

B. A. Kommunikationsdesign

hallo@nenia-tiemeier.de

 

 

 

Diese Website entstand im Rahmen der

Masterthesis in Kommunikationsdesign an der HTWG Konstanz im Sommersemester 2016.